Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, damit diese Webseite vollständig angezeigt werden kann!

philosophieche passage

„Lebenskunst: Skills for Success!“ findet als Intensivtraining für Schüler zwischen 16 und 20 Jahren an drei Wochenenden innerhalb eines Schulhalbjahres statt.

Worum geht’s?

In der Wirtschaft weiß man seit langem, dass es vor allem die so genannten „soft skills“ sind - im englischsprachigen Raum auch „skills for success“ genannt - die einen Menschen wirklich erfolgreich machen. Aus diesem Grund sind Coaching und Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung an Business-Universitäten und in gut geführten Unternehmen längst an der Tagesordnung.

Zur Schulausbildung gehört das leider noch nicht. Dort konzentriert man sich nach wie vor auf die „hard skills“, also auf Wissensvermittlung in konventionellen Fächern.

Zeit, daran etwas zu ändern! In „Lebenskunst: Skills for Success!“ geht es vor allem um die Vorbereitung auf dein Leben nach der Schulzeit. In den Workshops kannst du wichtige Fähigkeiten entwickeln, um dein Leben gut zu gestalten und dein Wissen erfolgreich einzubringen.

Was gibt´s?

Die drei Workshops (Kreativität, Kommunikation, Führung) bauen aufeinander auf und bilden zusammen ein größeres Ganzes, das dir erlauben wird, deine vielseitigen Fähigkeiten besser kennen zu lernen, deine Selbstbestimmung zu steigern und deinen Handlungsspielraum auszudehnen. Darüber hinaus lernen du und die anderen, wie ihr euch zwischen den Trainings gegenseitig coachen könnt, um eure Vorhaben erfolgreich umzusetzen.

Wo und wann findet’s statt?

„Lebenskunst. Skills for Success!“ findet vor allem auf Initiative von Schulleitern/Schulleiterinnen statt.


Für Fragen und genaue Absprachen bzw. Änderungswünsche stehe ich per Email oder telefonisch gern zur Verfügung.